Sprungziele
Seiteninhalt

Foto-Ausstellung zum Mitmachen

Fotoaktion
Fotoaktion

Gesucht: Bad Schwartauer Stadtansichten vor 1960.

Für eine Foto-Ausstellung, die nächstes Jahr im Lichthof des Rathauses präsentiert werden soll, sucht Bad Schwartaus Museums- und Kulturmanagerin Judith Ohrtmann fotografische Stadtansichten aus der Zeit vor 1960. Die schönsten Bilder werden im Lichthof des Rathauses ausgestellt.

Motivisch wird den Teilnehmern freie Wahl gelassen. Interessante Abbildungen wären z. B. das ehemalige Kino „Schauburg“ in der Lübecker Straße, die ehemalige Kneipe „Ulme“ in Groß Parin oder das ehemalige Villenviertel in Cleverbrück. Auch können es Ansichten von Gebäuden oder Straßenzügen sein, die noch heute existieren.

Judith Ohrtmann hofft auf zahlreiche Zusendungen: „Ich bin schon gespannt, welche fotografischen Schätze sich in den alten Alben der Bad Schwartauer verbergen! “

Interessenten werden gebeten, ihren Beitrag zu der geplanten Foto-Ausstellung als Scan (mind. 600 dpi) und unter Angabe ihrer Kontaktdaten sowie dem Betreff: „Stadtansichten“ bis zum 31.12.2019 an museum@bad-schwartau.de zu senden. Jeder Teilnehmer kann maximal drei Bilder einreichen.

Eine interne Jury der Stadtverwaltung wird in der Folge eine Auswahl treffen und die Fotos für die Ausstellung im März 2020 zusammenstellen.

Informationen zum Bild im Bild

Fotoaktion I
Fotoaktion I

Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann und Museums- und Kulturmanagerin Judith Ohrtmann mit einer beispielhaften Fotografie. Damals wie heute ist der Brunnen mit dem Amtsgericht im Hintergrund ein beliebtes Fotomotiv.

Amtsgericht um 1920
Amtsgericht um 1920

Die Fotografie im Detail. Abgebildet ist der Peterichbrunnen mit dem Amtsgericht im Hintergrund sowie Kindern auf dem Markt. Das Foto entstand um 1920.

Seite zurück Nach oben